Auftaktworkshop "Regiobranding" 2017 Fokusregion Steinburger Elbmarschen

Fehlermeldung

Warning: Illegal offset type in drupal_add_js() (Zeile 4339 von /kunden/235516_30449/webseiten/regiobranding/includes/common.inc).
28. Februar 2017

Auftaktworkshop „Regiobranding“ 2017
Wandel „bewusst“ gestalten in den Steinburger Elbmarschen – Was können wir tun und wie können wir es umsetzen?

Halbzeit im Forschungsprojekt „Regiobranding“. Nach der Erfassung der Besonderheiten der Kulturlandschaft Elbmarschen und der Vorstellung der Ergebnisse durch die Wissenschaftler/innen der Leibniz Universität Hannover und der Universitäten Greifswald und Hamburg auf dem Regionalforum im November 2016, wurden in einem Workshop die nächsten Schritte in die Umsetzungsphase vollzogen. Dazu wurden die drei Themengruppen aus dem Regionalforum fortgesetzt, um Ideen in Zukunftsstrategien und Modelprojekte umzuwandeln.

Der Workshop fand am Dienstag, den 28.02.2017, von 18.00 bis 20.00 Uhr
in den Kreistagssaal in der Viktoriastraße 16-18 in Itzehoe statt.

Kontakt:

regiobranding(at)steinburg.de

Beate von Malottky, Peter Huusmann, Dr. Ulf Ickerodt

Programm:

  • ab 17.30 Uhr Einlass, Kaffee und Kaltgetränke
  • 18.00 Uhr Begrüßung (Dr. Ulf Ickerodt)
  • 18.05 Uhr Kurze Vorstellung der Themengruppen (Peter Huusmann, Beate von Malottky, Dr. Ulf Ickerodt)
  • 18.00 Uhr Was macht unsere Heimat aus und wo liegt sie? Gemeinsame Fortschreibung der Kulturlandschaftswandelkarte.
  • 18.35 Uhr Pause, Imbiss
  • 18.50 Uhr Themengruppen - Konkretisierung der Strategien und Modellprojekte
    • Kulturlandschaft nutzen und erleben, Wandel gemeinsam gestalten
    • Regionale Baukultur als Ressource erkennen und entwickeln
    • Kulturlandschaft und deren Wandel sichtbar machen
  • 19:45 Uhr Gemeinsame Auswertung der Kulturlandschaftswandelkarte (Lieblingsorte und Lieblingsausblicke)
  • 20.00 Uhr Ende der Veranstaltung